Möbel und Interieur-Ausstattung

Wir sind ein tschechischer Hersteller auf dem Gebiet der Tischlereiproduktion und Möbel mit mehr als 60-jähriger Tradition, der seit jeher mit Produkten von hoher Qualität und Nutzwert in Verbindung gebracht wird. WIR PRODUZIEREN nach konkreten Anforderungen oder verarbeiteter Projektdokumentation. WIR BIETEN Dienstleistungen in der Herstellung von kundenspezifischen Möbelstücken und anderen nicht standardmäßigen Interieuren, einschließlich furnierten Möbels Das neue System Solid erweitert die bestehende Möbelserie ETK Office. Aufgrund der sich wandelnden Anforderungen des Marktes mit dem Möbel Solid gehen wir dem modernen Konzept eines Büroarbeitsplatzes mit vielen neuen Elementen und neuen Laminatdessins entgegen.

SC - SOLID Classic

Der Sockel Solid Classic besteht aus 2 “T” -förmigen Metallfüßen, die auf beiden Seiten durch eine laminierte Platte verbunden sind, die gleichzeitig die Funktion der Fußblende erfüllt. Auf den Metallauslegern ist eine Tischplatte befestigt. Die Sockel sind mit einer Komaxit-Pulverfarbe in verschiedenen Farbtönen oberflächlich behandelt. Ihre Oberfläche ist kratzfest. Die Metallfüße sind von der Innenseite mit abnehmbaren Abdeckungen zum Führen und Verstecken von Kabeln ausgestattet. Die metallische Außenabdeckung ist ebenfalls abnehmbar. Im unteren Teil des Sockels befinden sich höhenverstellbare Rektifikationsschrauben, um den Tisch in die korrekte Position auszugleichen.

SD - SOLID Standard

Wer seine Privatsphäre mag, wird es zu schätzen wissen, dass der Sockel Solid Standard vorne und an den Seiten aus massiven Platten besteht. Im unteren Teil ist der Sockel mit Kunststoffgleitern ausgestattet. Die Dicke der Platten des Sockels beträgt 18 mm, die Dicke der Arbeitsplatten 25 mm.

SB - SOLID Cube

Der Sockel Solid Cube ist aus einem geschlossenen quadratischen Stahlprofil 40 x 40 mm geschweißt. Die Tische können mit einer Fußblende ergänzt werden. Verhandlungszubauten und Verbindungselemente werden durch spezielle Beschläge verbunden. Alle Metallelemente sind pulverbeschichtet, abriebfest und kratzfest. Im unteren Teil des Sockels befinden sich höhenverstellbare Rektifikationsschrauben, um den Tisch in die korrekte Position auszugleichen. Die Fußblenden für Tische SB – mit “U” Sockel bestehen aus 18 mm dicken beidseitig laminierten Platten. Sie sind mit Metallklammern am Tischquerträger befestigt.

Tischplatten, Befestigungselemente und Verhandlungszubauten sind für eine optimale Nutzung der Arbeitsfläche ausgelegt. Ihre Dicke beträgt 25 mm. Sie bestehen aus doppelseitig laminierten Platten.
Die Platten entsprechen der Norm E-1, geprüft nach der europäischen Norm DIN 4554 (sie enthalten keine Schadstoffe, sie sind frei von Formaldehyd). Die Oberfläche ist beständig gegen Belastungen,
die bei Büroaktivitäten entstehen. Die Kanten der Platten sind mit einer 2 mm ABS-Kante ausgestattet.

SF – SOLID Konferenz

Die Dicke der Platten beträgt 25 mm. Die Platten werden mit Schrauben an den tragenden Konferenzfüßen befestigt. Die Höhe der Tische beträgt 75 cm.
Die Basis-Stützfüße bestehen aus Stahlrohr mit einem Durchmesser von 60 mm. Die Oberflächenbehandlung der Stützfüße erfolgt aus hochwertiger Pulverlackierung. Die Oberflächen sind im normalen Bürobetrieb beständig gegen Beschädigung.

Container

Container sind ein untrennbares Element von Tischen und Tischgruppen. Ihr Vorteil ist die Mobilität und verschiedene Möglichkeiten der Ausnutzung des Lagerraums… Zubehör sind Accessoires der internen Ausstattung zum Sortieren von Arbeitsmitteln und persönlichen Gegenständen. Die Korpusplatten, Schubladenfronten und Deckplatten (Deckel) sind 18 mm dick. Bei Containern ist die Dicke der oberen Platte (Deckel) dieselbe wie bei der Tischplatte, d. h. 25 mm. Die Schubladen sind aus Kunststoff oder Metall und können mit Trennwänden ausgestattet werden. Die Verriegelung ist entweder für alle Schubladen zentral oder nur die oberste Schublade kann verriegelt werden. Die Tragfähigkeit der Schubladen beträgt 25 kg. Die Beschläge von Containern mit Metallschubladen sind die Marke Hettich mit einer Arretierung, die das Ausfahren von mehr als einer Schublade verhindert und somit ein Umkippen des Behälters ausschließt. Die Ausführungen sind auf Rollen oder Gleitern. Ihre Höhe beträgt 614 mm (auf Rollen) und 548 mm (auf Gleitern). Die Höhe der Hafencontainer beträgt 750 mm.

Schränke

Die Schrankkorpusse bestehen aus doppelseitig laminierten Platten, einschließlich Türen mit einem Dicken von 18 mm. Die Ausführung der Rückseite ist im gleichen Muster mit einem Dicken von 8 mm. Die Tür ist auf dem Korpus eingesetzt, die obere Platte ist über die Tür versetzt, freie Regale sind verstellbar. Die Vorderkanten der Korpusse, Regale und Türen sind mit einer ABS-Kante mit einem Dicken von 1 mm versehen. Andere Kanten, einschließlich der unteren Kanten der Sockel, sind mit einer Kante verklebt.

Das Verriegeln von Schränken bis zu einer Höhe von 109 cm erfolgt mit einem Zungenschloss in die obere Platte, bei Schränken ab 140 cm dann mit einem Dreiwegeschloss. Die Höhe der Glastür ohne Schloss beträgt 72 und 109 cm. Schränke können ohne Sockel oder mit einem 7 cm hohen Sockel geliefert werden. Schränke und Sockel sind mit PVC-Gleitern ausgestattet. Die Farbe des Sockels hängt von der Farbe des Korpus des jeweiligen Schranks ab. Die Karteien sind mit Metallschubladen für Aufhängeplatten ausgestattet.

Einsätze für Schränke, Hänge- und Spiegelwände sowie Wandregale bestehen aus doppelseitig laminierten Platten mit einem Dicken von 18 mm.  Die Paravents für den Tisch und die freistehenden Paravents bestehen aus beidseitig laminierten 25 mm dicken Platten.  Es gibt auch 2 Arten von metallischen PC-Haltern im Angebot. Der Halter SC-8036 ist für Arbeitstische SC-Solid Classic bestimmt und verwendet vertikale Lücken in der Konstruktion es Sockels. Der PC-Halter SP-8037 ist  für die übrigen Tische im Angebot bestimmt, d. h. SP, SB und SD.

Materialien

Die Plattenteile von Schränken, Aktenschränken und Containern bestehen aus doppelseitig laminierten Platten mit einem Dicken von 18 mm, die Rückwände 8 mm und die oberen Platten von Anstellschränken 25 mm. Die Verarbeitung entspricht der Norm E-1 ohne Formaldehyd.

Sortiment

Der Maßstandard entspricht den europäischen Normen (betreffend Höhe sowie Breite). Die Höhenmodule sind 720, 750 (zum Anstellen an Tische), 1089, 1440, 1809 und 2160 mm. Die Breiten der Schränke betragen 400, 800, 1000 und 1200 mm.

Ausführung

Die Ausführung umfasst Regalschränke mit Türen, Regalschränke ohne Türen, Schränke, kombinierte Schränke, Aktenschränke, Schränke mit Rollläden und Schränke, die an Tische angestellt werden. Je nach Türart gibt es Schränke mit Flügeltüren und Schiebetüren. Sie sind standardmäßig mit einem Schloss ausgestattet.

Untergestell - Sockel

Die Schränke werden standardmäßig auf einem Gleiter geliefert. Darüber hinaus an den Einstellschrauben zum Aufstellen auf einen unebenen Boden, wo die Rektifikationsschrauben von innen des Schranks zugänglich sind. Schränke können auch auf einem Holzsockel mit einer Standardhöhe von 70 mm geliefert werden.

Anstellschränke

Bei Schränken werden höhenverstellbare Kunststoffgleiter verwendet, die von der Innenseite des Schranks aus eingestellt werden können. Die Einstellhöhe beträgt ca. 15 mm. Die obere Platte ist 25 mm dick und mit 2 mm dickem ABS-Kunststoffband versehen.

Innere Anordnung

Die inneren Anordnungen der Schränke sind entweder gewöhnliche Regale, ausziehbare Aktenrahmen, Schubladen oder Kleiderschrankelemente wie eine Stange und ein ausziehbarer Halter zum Aufhängen von Kleiderbügeln. An den Böden von Schränken können Verriegelungselemente angebracht werden, um unebene Böden auszugleichen. Die Standardscharniere sind für einen Öffnungswinkel von 110 ° ausgelegt. Alle sichtbaren Kanten sind mit 1 mm dickem ABS-Kunststoffschutzband versehen. Der Korpus ist mit einem fest eingebauten Rücken geklebt und gepresst. Das Dessin der Rückseite ist auf beiden Seiten identisch mit dem Sockel, sodass die Schränke frei in den Raum aufgestellt werden können. Schränke mit einer Breite von mehr als 100 cm sind mit einer vertikalen Mitteltrennwand ausgestattet.

Schränke mit Rollos

Bei Aktenschränken wird das Rollo in gefrästen Führungsnuten geführt und an der Seite des Aktenschranks in eine Profilführungsschnecke eingeschoben. Diese Schnecke nimmt ungefähr 20 cm der Breite ein.

Karteischränke

Sie sind mit Metallkorpussen der Schubladen mit einem hochwertigen 100% Vorschub (Laufwerk) ausgestattet, der eine Tragfähigkeit von 60 kg pro Schublade garantiert. Der Vorschub (Hettich) ist in der Kugelausführung. Dies garantiert Stabilität und lange Lebensdauer. Das mehrfache Herausziehen von Schubladen mit einer Ausnahme wird durch eine zentrale Blockierung - eine Sicherung - verhindert. Die Schränke sind mit einem Zentralschloss ausgestattet.

Dessins

Metallgriffe